Tägliches Archiv: Oktober 21, 2020

Fairness, Ehrlichkeit und Natürlichkeit sind die Devise des Unternehmens Swiss FX

massage mit bestimmten ölen

Das Unternehmen Swiss FX stammt, wie der Name bereits vermuten lässt, aus der Schweiz. Die Firma wurde von drei Freunden Patrick und René Linden sowie Daniel Pfeiffer gegründet und ist Teil der Lynden GmbH. Schon vor Jahren haben die Gründer erste Erfahrungen mit dem Cannabidiol (CBD) Wirkstoff gesammelt, doch keine zufriedenstellenden, qualitativ hochwertige Produkte dabei gefunden. Daher haben sie sich dazu entschieden, mit einer Eigenproduktion zu starten, wobei die Qualität ganz klar im Vordergrund steht.Für Einsteiger wird das 10 % Öl für den Anfang empfohlen.
Im Shop können Kunden das CBD ÖL 10% kaufen. Dort sind auch die anderen genannten Konzentrationen erhältlich.

Wofür steht Swiss FX?

Diese Werte werden nicht nur im Unternehmen, sondern auch im Umgang mit ihren Kunden gelebt.
Dabei möchte das Unternehmen hochwertigste CBD Öle zu absolut fairen Preisen anbieten. Das Ziel dahinter ist, möglichst vielen Menschen den Zugang zu den vielen Vorteilen der Hanfpflanze und des Cannabidiols zu ermöglich.
Die verwendeten Hanfpflanzen werden sorgfältig per Hand geerntet. Danach erfolgen strenge Laboranalysen, um die Reinheit der Produkte festzustellen. Außerdem werden die Öle von Swiss FX regelmäßig auf Pestizide, Schwermetalle, Gluten und auf mikrobiologische Verunreinigungen getestet. Somit wird sowohl die Schadstofffreiheit als auch die Natürlichkeit ihrer Produkte gewährleistet. Des weiteren werden keine chemischen Düngemittel oder künstliche Wachstumsstoffe verwendet.

Wodurch zeichnen sich ihre Produkte aus?

Die Hanfpflanzen der Swiss FX werden nach Bio-Richtlinien direkt in der Schweiz angebaut. Ihr Öl ist sowohl kaltgepresst, vegan als auch glutenfrei. Der Bio-Anteil ist 90 % und es werden ausschließlich natürliche Zutaten ohne Farbstoffe oder Konservierungsmittel verwendet.
Trotz der hervorragenden Qualität ist es Swiss FX trotzdem möglich, zu den besten Preisen am Markt anzubieten. Das ist darauf zurückzuführen, da der Hanf direkt vor Ort, also in der Schweiz, angebaut wird und zum anderen auf teure Werbekampagnen verzichtet wird.

Besucht man die Website der Firma, kann auch über Swiss FX Erfahrungen gelesen werden. Dort schreiben Kunden beispielsweise, dass sie vom Öl überzeugt sind, vor allem durch die hochwertige Verarbeitung. In den Rezessionen besonders gelobt wird der natürliche Geschmack. Dieser kommt bei den Kunden gut an.

Erhältliche Produkte

Die Öle von Swiss FX gibt es in unterschiedlichen Konzentrationen. Erhältlich ist das Öl mit 5 %, 10 %, 15 % und 20 % CBD Anteil.
In einem Fläschchen sind etwa 250 Tropfen enthalten. Je nach Konzentration schwankt der CBD-Anteil pro Tropfen. Als Trägeröl ist Sonnenblumenöl im Einsatz. Darüber hinaus sind wertvolle Terpene enthalten.
Swiss FX Öl ist ein Vollspektrum Öl mit 100 % natürlichen Zutaten.

Copyright | seminarhaus-am-schoenberg.de
Impressum